• Trailer oben
  • FSK: 18
  • Jahr: 2012
  • Dauer: 88 Minuten

Filmkritik zu Stitches – Bad Clown

Richard „Stitches“ Grindle ist ein runtergekommener Clown, der auf Kindergeburtstagen auftritt und derbe Witze reißt, die so gar nichts für Kinder sind. Auf einer besonders wilden Geburtstagsparty kommt er bei einem Unfall ums Leben. Jahre später sind die Geburtstagskinder schon Teenager und auf einer Party erscheint ein ungebetener Ehrengast: Stitches ist zurück, um seinen unerwarteten Tod zu rächen…

 

  • Besetzung: Ross Noble, Gemma-Leah Devereux, Tommy Knight
  • Regisseur: Conor McMahon
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
Stitches der Böse Clown
Stitches – Bad Clown (2012)
Story7.4
Schauspieler6.9
Bild+Sound7.6
Stimmung6.8
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Schwarzer Humor
Gemixt mit Gruselmomenten
Negativ:
Wenig echte Schockmomente
Wirkt teils trashig aufgebaut
7.2
Fazit:
Gruselig fies, schwarzer Humor und paar netten Schreckmomenten. Ein Mix aus Clown-Komödie und Splatter
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

HOCH