• Trailer deutsch oben
  • FSK: 18
  • Jahr: 2016
  • Spieldauer: 80 Minuten

Filmkritik zu The Night Watchmen

Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten Clowns, der urplötzlich von den Toten erwacht! Die überraschende Auferstehung ist jedoch kein Grund zur Freude, denn der lustig anmutende Schmink-Schreck macht Jagd auf Menschen und verwandelt seine Opfer in mörderische Vampire. Vier Security Guards müssen sich zusammen mit einer attraktiven Journalistin gegen die Invasion der Monster zur Wehr setzen – sonst haben sie keine Chance, die Nacht zu überleben!

  • Besetzung: Dan DeLuca, Ken Arnold, Kevin Jiggetts, Kara Luiz, Max Gray Wilbur
  • Regisseur: Mitchell Altieri
  • Studio: Splendid Film/WVG
The Night Watchmen Horrorfilm
The Night Watchmen (2016)
Story6.6
Schauspieler7.2
Bild+Sound7.8
Stimmung7.4
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Mix aus Komödie - Splatter - Clowns - Zombie - Vampire
Gut aufgemachtes Bild + Sound
Negativ:
Gags und Horror passt nicht immer zusammen
Geschichte wirkt nach Trash-Movie
7.3
Fazit:
Visuell gelungen, trashig in der Story. Es geht um die Bedrohung durch Zombie-Horror Clowns ! In erster Linie eine Horrorkomödie.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

HOCH