• FSK: 16
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Jahr: 1999

Im kleinen Städtchen Sleepy Hollow geht 1799 die nackte Angst um: Drei Leichen wurden bereits gefunden, allesamt ohne Kopf. Der Geist eines furchtbaren Reiters, so raunt man sich zu, soll es sein, der da seine blutige Ernte einfährt. Aus New York wird Ichabod Crane geschickt, um die bestialischen Verbrechen aufzuklären…

Sleepy Hollow – Der Mystery Horrorfilm im Review

Johnny Depp als der etwas ängstliche Constable Crane, der den kopflosen Reiter jagt, ist wie immer eine Augenweide. Der verschrobene Polizist mit seinen außergewöhnlichen und neuen Ermittlungsmethoden ist ein Charakter, der im Film glaubt, an seine Grenzen zu stoßen. Tim Burton, der Regisseur, hat mit Depp und Christopher Walken als Hesse, die Idealbesetzung gefunden. Aufgrund seiner düsteren Aufmachung (keine Angst, Dein Fernseher wird nicht kaputt) ist diese Schauergeschichte ein Film, der einem Burton Film alle Ehre macht.

  • Darsteller: Johnny Depp, Christina Ricci, Miranda Richardson, Michael Gambon, Casper van Dien
  • Regisseur: Tim Burton
  • Studio: Constantin Film
Sleepy Hollow - Der mystische Horrorfilm
Sleepy Hollow (1999)
Story8.6
Schauspieler8.8
Bild+Sound7.5
Stimmung8.4
Leserbewertung2 Stimmen7
Positiv:
Man kann bis zum Schluss mit rätseln
Hervorragende Schauspieler
Negativ:
Einige naive Passagen nehmen die Spannung raus
Filmmusik ist Geschmackssache
8.3
Fazit:
Ideale Besetzung mit Johnny Depp und tolle, mystische Geschichte mit düsterer Aufmachung.
Verfügbar bei:
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

HOCH