• Genre: Psycho
  • Erscheinungsjahr: 1960
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • FSK: 16 Jahre

Psycho Review

Die junge Marion unterschlägt 40.000 $. Auf ihrer Flucht gelangt sie nachts an das, abseits der Straße gelegene „Bates Motel“, das von dem schüchternen Norman Bates und seiner herrischen Mutter geleitet wird.

Norman, ist auf den ersten Blick charmant aber schüchtern. Doch schon beim ersten längeren Gespräch mit ihm bekommt Marion mit das mit ihn etwas nicht stimmt. Sie wird es aber noch in der ersten Nacht mitbekommen was nicht stimmt.

Der Psycho-Klassiker schlechthin. Für heutige Verhältnisse nicht so gruselig, jedoch ist die Geschichte um Norman Bates ziemlich cool und ich würde empfehlen, sich dann auch noch Teil 2+3 anzuschauen. Zum Kultfilm gewordenes Meisterwerk Alfred Hitchcocks – für die junge Generation etwas zu lange Dialoge und wenig Schockmomente.

Unbedingt sich den Trailer oben anschauen, sowas gibt es heutzutage nicht mehr, was ganz besonderes 🙂

via GIPHY

Psycho - Der absolute Klassiker von Alfred Hitchcock aus den 60er Jahren
Psycho (1960)
Story9
Schauspieler8.9
Bild+Sound6.5
Stimmung8.6
Leserbewertung1 Stimme10
Gut:
Norman Bates
Kultfilm - Meisterwerk von Alfred Hitchcocks
Schlecht:
Heutzutage wenig gruselig
Zu lange Dialoge
8.6
Fazit:
Der Psycho-Klassiker schlechthin. Für heutige Verhältnisse leider nicht mehr so gruselig oder spannend. Aber S/W Charme vorhanden.
Verfügbar bei:
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

HOCH