• Genre: Psycho Horror
    • FSK: 16
    • Jahr: 2019

Details:

Dani und ihr Freund Christian begeben sich auf einen Sommertrip nach Schweden. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem besonderen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach verdächtiger. Sie bereiten ein Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Nach dem Überraschungshit „Hereditary – Das Vermächtnis“ inszeniert Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm. „Midsommar“ erzählt die Geschichte von fünf Freunden, deren Europatrip sich zu einem Albtraum auswächst. Was als Fest der Liebe und Glückseligkeit angekündigt wird, entpuppt sich als blutiges Fest, das das sonnengeflutete Paradies bis in die Eingeweide erschüttert.

Midsommar
Story8.3
Schauspieler8.2
Bild+Sound8
Stimmung8.4
Leserbewertung18 Votes6.8
Positiv:
Wieder einmal ein Film, der psychisch viel abverlangt
Negativ:
Wer mir Hereditary nicht viel anfangen konnte, wird hier sicherlich enttäuscht sein.
8.2
Fazit:
Schauriges Meisterwerk was Fans von Filmen wie Hereditary sicher sehr gefallen wird.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Bewertung