• Genre: Splatter
  • FSK: ab 16 Jahren
  • Dauer: 81 Minuten
  • Jahr: 2017

 

4 Storys in einem Film

Details:

Im Stil vom „The ABC of Death“ und „V/H/S“ präsentieren vier Regisseurinnen ihre Zusammensetzung von Horrorfilmen. Perspektivenwechsel der besonderen Art ist für die vier Regisseurinnen in der Horror-Anthologie ein Muss.

Alle Hauptrollen sind mit weiblichen Schauspielern besetzt. Zu den eher unbekanntesten Regisseurinnen zählt Annie Clark, die als Popsängerin St. Vincent bekannt ist. Mit XX liefert sie ihr Regisseur Debüt ab.

 

Inhalt:

XX teilt sich in vier Storys.

  1. Story 1 spielt während der Weihnachtszeit. Ein kleiner Junge darf in das Geschenk schauen und sein Blick lässt Böses ahnen. Er beginnt ruhiger zu werden, verweigert das Essen und kein Mensch weiß warum. Was war in der Geschenkbox?
  2. Story 2 Während des Geburtstags seiner Tochter findet seine Frau ihn tot auf dem Schreibtisch. Um den Geburtstag nicht zu ruinieren versteckt sie die Leiche. Ist das eine gute Idee?
  3. Story 3 handelt von zwei Pärchen, die einen Ausflug machen. Sie wollen die Ruhe der Natur geniesen. Beim Erforschen der Umgebung finden sie Malereien, die scheinbar mehrere Jahrtausend alt sind. Während der Entdeckung verletzt sich ein Mädchen an der Hand.
  4. Story 4 handelt von einer Mutter und ihrem Sohn. Der 18 jährige Sohn hat seine Ziele anders gesteckt. Er wird zum grausamen Sadisten.

 

  • Besetzung:  Angela Trimbur, Breeda Wool, Christina Kirk, Lindsay Burdge
  • Regisseur: Annie „St. Vincent“ Clark, Jovanka Vuckovic, Karyn Kusama, Roxanne Benjamin

 

XX Film
XX Film (2017)
Story6
Schauspieler7
Bild+Sound7.2
Stimmung6.6
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
vier verschiedene Geschichte
bekannte Schauspieler aus anderen Horrorfilmen
Negativ:
teils recht alberne Storys...
und sehr substanzlos
6.3
Fazit:
Wer Filme wie V/H/S mag, der ist bei XX gut aufgehoben. Die einzelnen Storys sind einfach und schlicht gehalten. Der gesamte Film dauert knapp 81 Minuten und liefert solide Kost ab.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung