• Genre: Geister
  • FSK: ab 16 Jahren
  • Dauer: 99 Minuten
  • Jahr: 2018

Inhalt:

Nach einer wahren Geschichte: In einer verlassenen Gegend von San Jose, 50 Meilen von San Francisco entfernt, lebt die Witwe Sarah Winchester (Academy Award®-Gewinnerin Helen Mirren) in ihrer monströsen Villa. Die Erbin des Waffen-Imperiums von William Winchester lässt in jahrzehntelanger, ununterbrochener Bautätigkeit ein gigantisches und unübersichtliches Anwesen mit über 500 Zimmern errichten – voller Irrwege, falscher Türen und im Nirgendwo endender Treppen.

Auf die Außenwelt wirkt das Gebäude wie das exzentrische Denkmal einer wahnsinnigen Frau. Der bekannte Psychologe Dr. Eric Price (Jason Clarke) wird damit beauftragt, den Geisteszustand der Millionenerbin zu untersuchen. Denn Sarah Winchester ist davon überzeugt, ein Gefängnis für Hunderte rachsüchtige Geister und gequälte Seelen zu errichten, die durch Winchester-Waffen zu Tode kamen und nun Vergeltung suchen.

  • Regie: Michael Spierig, Peter Spierig
  • Besetzung: Helen Mirren, Jason Clarke, Sarah Snook, Angus Sampson
  • Studio: Blacklab Entertainment

 

Winchester film
Winchester
Story8.2
Schauspieler7.7
Bild+Sound7.6
Stimmung8
Leserbewertung8 Votes5.5
Positiv:
Sehr stimmungsvoll aufgebaut
Negativ:
Paar Jump Scares waren unnötig
7.8
Fazit:
Ein sehr schön gemachter Spukhaus Film mit Geistern und paar Schocker-Jumpscares in einen verwunschenen Geisterhaus. Nach einer wahren Begebenheit.
Verfügbar bei:

8 Responses

  1. Verena Schwarz

    #WINCHESTER Ich würde mich sehr freuen und wünsche eine schöne Frühlingswoche

    Antworten
  2. Peter

    Der Film beruht auf wahre Begebenheit.
    Ich will herausfinden wie viel wahres dahinter steckt

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Bewertung

Willst du die besten Gratis Horrorfilme auf einen Blick ?

Schau dir unsere Top 15 Liste an (Mit Tipp wie du Sie dir heute kostenlos anschaust)

17129
17132
17131
HORRORFILME PORTAL