• Trailer oben
  • FSK: 18
  • Jahr: 2005
  • Spieldauer: 100 Minuten

The Descent – Abgrund des Grauens

Eine Gruppe Mädchen macht sich zu einer Höhlenforschung auf. Dort angekommen bemerken Sie, dass es eine unerforschte Höhle ist und sie nicht alleine sind. Der Film von Regisseur Neil Marshall setzt das Thema Klaustrophobie in Zusammenhang mit dem Schocker unbekannter Wesen unglaublich gut um. Der Streifen war teilweise so brutal und gruselig, dass er gekürzt wurde. Für Gruselfans ein echtes Muss.

 

via GIPHY

 

  • Darsteller: Shauna MacDonald, Natalie Mendoza, Alex Reid, Saskia Mulder, Nora-Jane Noone
  • Regisseur: Neil Marshall
  • Studio: © Universum Film GmbH
the descent der Abgrund Horror Klaustrophobie Dunkelheit-Film
The Descent – Abgrund des Grauens
Story8.8
Schauspieler8.5
Bild+Sound8.7
Stimmung8.8
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Schauspielerinnen, die Monster
Schockt durch Klaustrophobie / Dunkelheitshorror
Negativ:
Nichts für Leute die brutale Szenen meiden
Soundtrack (ist auch nicht ganz so wichtig)
8.6
Fazit:
Dieser Psycho-Schocker setzt das Thema Klaustrophobie im Zusammenhang mit dem unbekannten aus der Dunkelheit unglaublich gut um. Sehr gruselig und düster.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung