• Jahr: 1981
  • FSK: 16
  • Dauer: 85 Minuten

 

Fünf Freunde (u.a. Bruce Campbell und Ellen Sandweiss) wollen das Wochenende in einer kleinen Blockhütte mitten im Wald verbringen. Im Keller finden sie ein mysteriöses Buch und ein Tape, das sie sogleich abspielen. Das hätten sie besser nicht getan, denn es handelte sich um die Aufnahme einer Vorlesung aus dem Buch der Toten – und das Böse lässt nicht lange auf sich warten…

Tanz der Teufel – Kritik

Tanz der Teufel ist ein Film, der bis Ende 2016 in Deutschland wegen seiner drastischen Gewaltdarstellung verboten war. Aber durch dieses Verbot wurde der Film zu einem Klassiker. Denn es ist doch immer so, wenn etwas verboten ist, wird es interessant. Der Film wurde auch nie zu einem richtigen Kinofilm, da es Probleme mit den Urheberrechten der Filmmusik gab. Man merkt dem Film das geringe Budget an. Die Effekte im Film sind teilweise sehr übertrieben, aber ich muss der Crew ein Kompliment machen, denn mit diesem Budget, was sie zur Verfügung hatten, waren Sie sehr einfallsreich.

  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Darsteller: Bruce Cambell, Ellen Sandweiss, Hal Delrich, Betsy Baker, Sarah York
  • Regisseur: Sam Raimi
Tanz der Teufel Teil 1 - Der Horrorfilm
Tanz der Teufel (1981)
Story8.7
Schauspieler7.2
Bild+Sound7.9
Stimmung8.6
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Die Effekte (mit diesem geringen Budget)
Negativ:
Verfilmung
Story
8.4
Fazit:
Jeder Horror Fan muss ihn aber mindestens einmal gesehen haben, denn es gibt Horror Filme mit weit höherem Budget, die definitiv schlechter sind.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

HOCH