Mother ! Ein Werk was die Filmwelt spaltet

Darren Aronofsky

Darren Aronofsky Filme sind ein Fall für sich. Es sind Werke, wo man wirklich intensiv hinschauen muss damit man mitkommt. Der Regisseur spielt mit vielen Elementen und vermischt Genres gerne zu einen surrealen Kunstmix. Bekannt ist er gerade durch Werke wie „Black Swan“ oder „Requiem for a Dream“ .

Handlung

Mit seinen neuesten Werk hat er eine düstere Komposition erschaffen, für die man viel Spoilern müsste um Sie genau zu erklären. Dieser Mystery Thriller spielt den ganzen Film über in einen alten, restaurierten Haus mitten auf dem Land. Die Hauptcharaktere sind eine Ehefrau ( Jennifer Lawrence ) und ein Dichter ( Javier Bardem ).

Man merkt schnell das merkwürdige, teils angespannte Verhältnis zwischen beiden. Als jemand fremdes vor der Haustür steht und der Dichter ihn zu Besuch einlädt beginnt langsam dieses verstrickte Filmschauspiel…

Aufbau

Der Film lässt sich gerade zum Anfang viel Zeit, man ist sich lange nicht sicher wo er hin will und was die Message von Mother aussagen will. Nach und nach werden einen immer mehr Hinweise dazu geliefert. Auch wenn diese nie wirklich aufgelöst werden. Darren Aronofsky probiert eher den Besucher mit vielen Fragen und Interpretationsmöglichkeiten aus dem Kino gehen zu lassen

Wenn ihr uns Fragt – dieser Film polarisiert.

Für einige ein sehr starker Mystery Thriller mit kreativen Komponenten der keinesfalls Mainstream sein will. Für die meisten Besucher jedoch ein schockierend stressiger Film, der einen viele Szenen zeigt die keinen tieferen Sinn ergeben und künstlich aufgebaut wirken. Wer eine wirkliche Auflösung dieses 121 Minuten laufenden Schauspiels erwartet wird stark enttäuscht.

 

  • Besetzung: Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Michelle Pfeiffer, Ed Harris
  • Regisseur:Darren Aronofsky

 

Mother!
Mother! 2017
Story5.7
Schauspieler8.4
Bild+Sound7.7
Stimmung7.8
Leserbewertung2 Stimmen8.1
Positiv:
Bis zum Schluss spannend wie es endet
Jennifer Lawrence trägt die Hauptrolle super
Negativ:
Sehr viele Logikprobleme
Keine Auflösung von sehr vielen Rätseln im Film
7.4
Fazit:
Polarisierender Mystery Streifen von Darren Aronofsky. Mit zähen Beginn und einer immer mehr steigenden Spannungskurve, der einen leider mit vielen Fragen und oft unsinnigen Handlungsverlauf sehr verwirrt zurück lässt.
Verfügbar bei:

Über den Autor

Bei uns findest du Filmkritiken, Trailer und Reviews. Vom Filmklassiker bis zu den aktuellsten Horrorfilmen. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar oder Bewertung :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

SCHNELL NOCH WAS GEWINNEN ?

Schau bei unseren aktuellen Gewinnspiel vorbei - Es warten 2 Kinotickets auf dich!

17129
17132
17131
HORRORFILME PORTAL

Willst du eine fiese Gruselstory hören?

Schau die wahre Geschichte des 

Selbstmordwaldes aus Japan an!

17129
17132
17131
HORRORFILME PORTAL

Kennst du schon unseren Kinogeheimtipp?

Dann schau dir unsere Filmkritik an - Dieser Film läuft ab 30. November im Kino

17129
17132
17131
HORRORFILME PORTAL

Willst du die besten Horrorfilme auf einen Blick ?

Schau die Top Liste

der 222 besten Horrorfilme an ! 

17129
17132
17131
HORRORFILME PORTAL

Willst du die brutalsten Horrorfilme auf einen Blick ?

Schau die Top Liste

der 55 fiesesten Horrorfilme an ! 

17129
17132
17131
HORRORFILME PORTAL