Jason Blum von Blumhouse Productions sprach in einem Interview mit dem brasilianischen Filmmagazin Cinepop über ein mögliches Crossover zwischen den Horrorfilmen Insidious und Sinister. Er meinte, dass er und sein Team über die Möglichkeit eines Crossovers sprechen. Es ist noch nicht viel raus, aber er hat definitiv Lust darauf.

Blumhouse Productions steht für viele Horrorfilm-Erfolge der letzten Jahre. Im Jahr 2017 war der Überraschungshit Get Out dabei. Wir sind gespannt ob es 2020 eine Treffen der Dämonen aus beiden Filmen geben wird. Wir dürfen gespannt sein.