• FSK: 12
  • Jahr: 2005
  • Dauer: 187 Minuten

King Kong 2005

Als sich eine Gruppe von Filmemachern auf den Weg macht einen neuen Film zu drehen, wussten Sie nicht was ein Sturm für schlimme Folgen haben kann. Auf einmal landen sie auf der unheimlichen Insel Skull Island, wo Ann (Naomi Watts) umgehend als Opfergabe der Eingeborenen auf die andere Seite der Insel gebracht wird. Dann taucht King Kong auf.

Der Regisseur Peter Jackson hat sich mit dem Remake von King Kong und die weiße Frau einen Kindheitstraum erfüllt. Die visuellen Effekte, die man ja von Peter Jackson gewohnt ist, sind toll. Bei dem teuersten Film bisher (207 Millionen Dollar) fehlt der Charme zum Original und ist mehr action geladen.

  • Darsteller: Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody, Thomas Kretschmann
  • Regisseur: Peter Jackson
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
kong 2005 horrorfilm
King Kong (2005)
Story8.1
Schauspieler7.9
Bild+Sound7.7
Stimmung7.6
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Hervorragende Schauspieler
Tolle Tieranimationen (z.B. Riesenwürmer)
Negativ:
Den Charme vom Original hat er nicht
Zieht sich anfangs etwas hin
7.6
Fazit:
Tolle visuelle Effekte und action geladener Film über King Kong. Insgesamt wohl eher Action als Horrorfilm, auch wenn die Monster einen erschrecken lassen.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

HOCH