• FSK: 18
  • Dauer: 110 Minuten
  • Jahr: 2007

Als der zehnjährige Michael Myers (Daeg Faerch) in der Nacht von Halloween seinen Vater und seine Schwester auf bestialische Weise ermordet, sind die Bewohner des kleinen Städtchens Haddonfield völlig fassungslos. Der Junge wird zur Sicherungsverwahrung in eine geschlossene Anstalt gebracht. Dort versucht der Psychologe Dr. Loomis (Malcolm McDowell) jahrelang, ihn zu therapieren, doch Michael verweigert jede Kommunikation. Aber was verbirgt sich wirklich hinter Michaels Schweigen und seiner Obsession für seltsame, beunruhigende Masken?…

Halloween – das Remake – Fazit

Unserer Meinung nach ist es ein relativ gelungenes Remake eines Klassikers. Natürlich war der Flair damals ein ganz anderer und schwer zu ersetzen, aber das Remake ist sehr gelungen. Leider muss man sagen, dass der Film in der zweiten Hälfte nach dem Tod der Mutter sehr abflacht. Die Story kommt aber definitiv nicht an den Klassiker von 1978 hin. Dadurch ist die Meinung der Halloween Fans sehr gespalten was das Remake angeht. An Spannung hat er aber auf jeden Fall nicht verloren.

 

  • Darsteller: Malcolm McDowell, William Forsythe, Brad Dourif, Danielle Harris, Danny Trejo
  • Regisseur: Rob Zombie
  • Studio: Universum Film GmbH
Halloween 2007 Remake Horrorfilm
Halloween Remake (2007)
Story7.2
Schauspieler8.5
Bild+Sound7.9
Stimmung8.6
Leserbewertung2 Stimmen8
Positiv:
Toller Spannungsaufbau
Guter Cast
Negativ:
Veränderte Story
Nicht den Charme von 1978
8.1
Fazit:
Ein sehr gelungenes Remake vom Klassiker. Sehr spannend aufgebaut und für junge Generation mehr zu empfehlen als Original.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung