FILM & HANDLUNG

Details:

Victor Garcia ist ein Regisseur, der für seine Neuauflagen bekannt ist. Zu seinen bekanntesten Werken gehören der Hellraiser-Ableger und die Mirrors-Fortsetzung. Dabei bringt er immer mit kleinem Budget einen neuen Film auf die Leinwand. Mit Gallows Hill zeigt der Regisseur, dass er auch anders kann. Der Einstieg ist eher schlicht, die Spannung und Innovationen folgen im Laufe des Films und zeigen das Potential von Victor Garcia.

Inhalt:

Der Witwer David beschließt ein zweites Mal zu heiraten. Seine Tochter lebt in Kolumbien und dessen Einverständnis möchte er einholen. Er fliegt mit seiner Verlobten Lauren nach Kolumbien. Jill, arbeitet gerade an einer Filmdokumentation in den Armenvierteln des Landes. Nachdem David seine Tochter überzeugen kann, der Hochzheit beizuwohnen, machen sie sich auf den Weg. Bei einer Autofahrt streikt das Fahrzeug und sie müssen in einem abgelegenen Hotel unterkommen. Damit beginnt das Drama. Das Familiengeheimnis wird enthüllt. Im Keller des Hotels hält der Besitzer ein kleines Mädchen gefangen, das zum Opfer auserkoren ist. Vor vielen Jahren wurden Hexen bei einem Ritual gestört. Daraufhin verfluchten sie den kleinen Ort Gallows Hill. Sie erwarten Opfer, um den Ort zu verschonen.

  • Besetzung:  Carolina Guerra, Nathalia Ramos, Sebastian Martinez, Sophia Myles, Peter Facinelli
  • Regisseur: Victor Garcia
gallows hill cover
Gallows Hill (2014)
Story7
Schauspieler6.1
Bild+Sound5.8
Stimmung6.6
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Gänsehautmomente
Interessante Geschichte
Negativ:
Handlungsablauf vorhersehbar
Beginnt eher schlicht
5.9
Fazit:
Gallows Hill ist ein Mystery-Thriller mit spannender Vorgeschichte. Von Anfang an kannst du dich in den Film einfinden und David und Lauren bei ihrer spannenden Reise mit unvorhersehbaren Schreckmomenten folgen.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

HOCH