• FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Jahr: 1981
  • Dauer: 109 Minuten

Im Winter 1982 entdeckt ein zwölfköpfiges Wissenschaftlerteam in einer entlegenen Forschungsstation am Südpol einen Außerirdischen, der über 100.000 Jahre im Schnee begraben war. Als er aufgetaut ist, tritt der Alien in immer wieder neuer Gestalt auf, verbreitet Panik unter den Forschern und wird schließlich einer von ihnen…

DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT – KRITIK

Wenn man an einen Horrorfilm denkt, dann mit Aliens oder Menschen aus einer anderen Welt. Aber auf die Idee zu kommen, den außerirdischen Organismus in einen Schlittenhund zu packen, ist sehr einfallsreich. Man kommt auch nicht drauf, wie man den Organismus stoppen kann und keiner ist mehr sicher. Die Szenenbilder und die Story dieses Films imponieren sehr. Allein diese vulkanartigen Ausbrüche bringen von Anfang bis Ende des Films wahnsinnige Spannung. Darum wird es im Film nie langweilig. Tolle Neuverfilmung des Klassikers von 1951.

 

  • Darsteller: Kurt Russell, Wilford Brimley, T.K. Carter, David Clennon, Keith David
  • Studio: © Universal Pictures Germany GmbH
Das Ding aus einer anderen Welt - Der Horror Monster Film von John Carpenter
Das Ding aus einer anderen Welt (1981)
Story8.6
Schauspieler8.1
Bild+Sound7.8
Stimmung8.9
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Spannung ohne Ende
Sehr gutes Drehbuch
Negativ:
Manche Szenen verwirrend und unübersichtlich
Komplizierte Übergänge
8.6
Fazit:
Sehr einfallsreiche Story und anderer Horrorfilm des Alien-Genres als man ihn kennt. Den Film sollte man aufmerksam anschauen um auch alles mitzubekommen…
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung