Arachnophobia

  • Jahr: 1990
  • FSK: 16

Ein Fotograf reist mit einem Spinnenexperten in den Dschungel und entdeckt dort eine neue, sehr aggressive Spinnenart. Ich glaube weiter muss man nichts sagen.

Der Film von Regisseur Frank Marshall ist es gelungen, dass selbst Menschen, die keine Angst vor Spinnen haben, eine Arachnophobie bekommen. Wenn einer eine Spinnenangst hat, sollte diesen Film auf keinen Fall anschauen, denn er zeigt, genau das, was sich jeder unter Spinnen vorstellt. Aggressiver, haariger Grusel, der keinen kalt lässt. Am Ende wirst Du dich überall umschauen und hoffen, dass Du nicht auch noch so kleiner Spinne begegnest.

Arachnophobia der Horrorfilm
Arachnophobia (1990)
Story8.2
Schauspieler8.3
Bild+Sound7.2
Stimmung8.3
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Sehr unterhaltsam, wenn man keine Phobie hat
Gute Schauspieler
Negativ:
Für Tierschützer eher nichts, da Spinnen zermatscht werden
Steigert Spinnen-Phobie
8
Fazit:
Gruselige Idee für Spinnenhasser. Aggressiver, haariger Grusel, der keinen kalt lässt !…
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung

HOCH