• FSK: 18
  • Jahr: 2009
  • Spieldauer: 104 Minuten

Der Antichrist im Review

Antichrist ist ein Film, der als sehr Frauenfeindlich verschrien ist. Die Geschichte geht um ein Ehepaar, das seinen Sohn verloren hat und versucht, eine Trauerarbeit zu leisten. In einer einsamen Hütte im Wald wollen die beiden das ganze verarbeiten. Jedoch macht das ganze der Frau Angst und so spitzt es sich immer mehr zwischen dem Mann und der Frau zu. Szenen von Gewalt und Sex riefen den Film zu einem echten Skandalfilm aus.

Der dänische Filmemacher Lars von Trier hat aber das Thema gut umgesetzt. Nichts anderes wurde von ihm erwartet.

  • Darsteller: Charlotte Gainsbourg, Willem Dafoe
  • Regisseur: Lars von Trier
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
antichrist der fsk 18 horrorfilm
Antichrist (2009)
Story7.8
Schauspieler8.2
Bild+Sound7.1
Stimmung7.2
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Düsteres Umfeld
Gute Schauspieler
Negativ:
Musik und Sound
Viel Sexismus
7.4
Fazit:
Für Freunde des düsteren Umfelds, Einblicke menschlicher Abgründe und Ängste, Sex und Gewalt zu empfehlen.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung